Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Hahn-Preis

Mittwoch, den 15. April 2015

Foto report-k.de ________________ Am 14.04.2015 um 22:24 schrieb Matumba: Tatsächlich war ich ins Museum Ludwig gegangen und stand dadrin wie ein Fels. Diese furchtbaren Menschen, halbbekannte. Und vermutlich auch viele Reiche. Danksagung der Bank. Der Krebber aber hatte sich einen Schlips angezogen und strahlte heller als tausend Sonnen. Dann sah ich den Callies hinten stehen, […]

Selbstbildnis als zweiteiliger Halbprophet der nicht bereit ist seine Erwartungen zu korrigieren

Freitag, den 20. März 2015

7.4.15 Eichwald bitte wieder zur Arbeit kommen ________________________ 9.4.15 10./11.4.15 7:06 Hoffentlich werde ich den Sinn des Ganzen und meine Rolle darin bald verstehen. 11:10 Hermann Axen kann nichts dafür. Was soll menschliche Kleinheit denn entschuldigen. Wenn er zu klein ist, muß er halt wachsen. Der Mensch als Scheusal. 18:39 Ich finde es so schwer, […]

Wir komischen Schlesier mit unseren Hochöfen

Freitag, den 20. März 2015

Plötzlich bist du eine alleinstehende Frau um die 50 und kannst gar nichts anderes mehr denken! __________________________ __________________________ 9 Reaktionen zu “Wir komischen Schlesier mit unseren Hochöfen” alleine irren Am 1. April 2015 um 23:35 Uhr |BearbeitenIWO! denche Sie doch vielaorchts an ausstern, zu beisspill. so wie ich. und an de niederlandistik. oder dergleichn. und […]

Bamberger Kondition

Donnerstag, den 15. Januar 2015

. Die 100 schönsten Persönlichkeitsrechte, 2015, und ohne Titel, 2014 _________________________________________              Fränkischer Tag 2015_01_15_FT_S22_AE_Eichwald_B.pdf 15.1.15   Finde Text gut.  aber doch kurios, wie der Schreiber auf Hardcore Punk, Straight Edge, Picabia, Polke, Schnabel und Picasso kommt. ich habe mit ihm nicht gesprochen und der netten und orientierten Rednerin gegenüber habe […]

Mein Wille geschah und Blendgranaten wurden den ganzen Tag über der A45 abgeworfen

Sonntag, den 28. Dezember 2014

auf die in Salzlauge getauchten Familienjeeps und ihre Insassen. Daddy! Daddy! We want Whizzers! We want Whizzers! We want Whizzers! Im Autoradio Passenger und Rihanna — Stay (ft. Mikky Ekko) Michaela Eichwald kennst du den Film Very Bad Things, Doc Nancy?     59 Min · Gefällt mir         Doc Nancy Nein, […]

grateful dict / empowerment

Dienstag, den 16. Dezember 2014

I’m home again, safe and warm at Wedding Beach, Cape Kot. Hope you are fine too. this was a nice stay in whole and a very nice opening on sunday evening. Good mood, friendly. There is a bunch of precious and relevant (not only self-important / pompous / vain) people around Reena Spaulings. – ( […]

Mitzi geht zum Friseur

Dienstag, den 25. November 2014

          Die Friseurin im Naturfriseurladen hat einige Tests durchgeführt und daraus geschlossen, daß die Haare wachsen wollen. Da hat sie nur unten etwas weggeschnitten und ein bißchen darin herumgeknetet. Jetzt sehe ich noch uncooler aus, als vorher. ________________________ 27.11.14 21:00 komme aus dem Jugendgefängnis Ebrach und schaue jetzt den Film von […]

Die Unsrigen sind fortgezogen

Dienstag, den 18. November 2014

  Die Unsrigen sind fortgezogen, Halde am Meer, Hütte am Abend Mythochondrium 12, Jesse Thoor, Psalm 100.000, Durst           __________________ 09.11 19.12.2014 _______________________________________ 23.11.14 Ich möchte nun bald wieder mehr in die Tiefe dichten.   Verschieden von vielen anderen Künstlern (oder konnten Sie sagen: Gegen eine allgemeine Bedingung der Subjektivitätsbildung im […]

Psycho Materialism

Sonntag, den 19. Oktober 2014

Worpsweder Spekulationen #1 *Profi-Veranstaltung, für Amateure oder Laien leider nicht geeignet. ** Wer darunter leidet, kann es selbstverständlich auf englisch in ein Mikrophon hereinformulieren. 22.10.14 Hello, my name is Michaela and I should work more but I have absolutely no desire, no reason. Senselessness. Time went away and I am too old for getting my […]

Rotes Kreuz

Donnerstag, den 25. September 2014

~ bei dem Wenigen was einem gefällt in ständiger Panik, daß dieses Wenige auch noch wegbrechen könnte ~ 29.9.14 ~ 3.10.14 Wieder mal kein Dankeskärtchen. Teuerste Butter habe ich aufgefahren. Dass ich Rosen schicke, wird nicht bemerkt. Man nimmt nur. * Bei Lee Strasberg habe ich mal zum Spaß einen Kurs mitgemacht in München, als […]