Monatsarchiv für August 2010

Die Tristheit der Schmunzelkunst

Dienstag, den 31. August 2010

admin
Am 1. September 2010 um 17:47 Uhr |BearbeitenIch hätte so gerne jemand zum schimpfen. Mit denen ich schimpfen könnte wissen nicht, worum es geht, bzw. sind an der Materie nicht so interessiert. Da macht es keinen Spaß.
zwanzig
Am 2. September 2010 um 00:30 Uhr |Bearbeitenmaterie jetzt als ruhemasse oder material oder arkanwissen? interessiere […]

Maden in der FAZ-Skulptur

Montag, den 23. August 2010

On 23.08.2010 13:40, lucie stahl wrote:
hey michaela,
wir haben schon ein paarmal versucht, dich anzurufen:
aus der einen kleinen skulptur krauchen nämlich maden… pfui. aber
auch ein bisschen lustig. die mit der zeitung und ich glaub da ist ein
hirschkäfer drin, und dann hast du noch ein paar löcher reingemacht,
damit die madeneier besser rankommen, haha.
siehe foto.
wir haben sie jetzt […]

Beim Karstadt in der Stoffabteilung

Donnerstag, den 19. August 2010

Auf daß aber wir sie nicht ärgern, so gehe hin an das Meer und wirf die Angel, und den ersten Fisch, der herauffährt, den nimm; und wenn du seinen Mund auftust, wirst du einen Stater finden; den nimm und gib ihnen für mich und dich.
Ich quäle mich mit dem Gedanken, eine Beschwerde […]

Lanrue unterschreibt mit Fantomas im Gästebuch der Versöhnungskapelle

Montag, den 16. August 2010


†††

___________________________________________

Schausteller in Hoffnungsthal

Montag, den 9. August 2010

Schausteller in Hoffnungsthal  ,  Pioniere in Ingolstadt

S.22 Ein Handlungsreisender hatte dem Autor von Liebe als Passion das Buch zusammen mit einem wütenden Brief zurückgeschickt, da er sich unter dem Titel was anderes vorgestellt hatte und sich getäuscht fühlte. Luhmann gab zu, daß der Titel einigermaßen hot sei, dafür aber doch der […]

Neulich in Spandau

Dienstag, den 3. August 2010

Es darf wirklich nicht wahr sein, aber ich habe den ganzen Tag nichts gemacht, außer an einem lächerlichen Eintrag rumzuschnitzen, rumgeochst, der immer blöder und uninteressanter wurde, gleichzeitig weinerlicher, dann auch noch ehrgeizig und schließlich habe ich aufgegeben. Jetzt Kopf- Zahn- und Ohrenschmerzen vor Wut und Ungenügen. Zur Strafe will […]