Monatsarchiv für März 2012

Gruppe Nord

Montag, den 26. März 2012

Reinickendorf, Schönholzer Heide, Märkisches Viertel, Wittenau. Das Märkische Viertel wirkte so ruhig, aufrichtig und heimelig, daß ich für immer dort einziehen wollte.

Mailand

Sonntag, den 18. März 2012

� 19.3. This Nations Mental Health Die Animismus-Austellung erschien recht harmlos und willkürlich zusammengestellt, hat aber nicht groß gestört. War ja so gesehen nichts so explicit formuliert, daß man dagegen (oder dafür) aufstehen müßte. Guattari instead Im fast leeren Café des Haus der Kulturen der Welt eine kleine Aussprache darüber, wie auf Einladungen zu reagieren […]

Der Implex

Samstag, den 3. März 2012

1. März 2012 Die Junge Welt Ladengalerie, sagt Barbara Kirchner gerade als ich mich endlich hinsetze, ist ein sehr schöner Veranstaltungsort und sie freue sich, hier zu sein. Das stimmt, es ist wirklich angenehm. Angenehm ist ein etwas schlaffes, ungenaues und von mir zu oft verwendetes Wort, als müsse alles immer angenehm sein, muß es […]