Amarillo


Was man sich selber denkt und wie man das weiter entwickeln kann – dem gilt das Interesse. Das ist das leitende Top-Interesse. Kann man sagen. Top aktuelles, aktualisiertes Interesse jeden Tag.

3 Reaktionen zu “Amarillo”

  1. Gast Bouschet

    Ja, aber ich frage mich was denn da denkt wenn man denkt.

  2. admin

    komische Frage. Du halt.

  3. Gast Bouschet

    Ja, das mag seltsam klingen. Ich stimme dir völlig zu, dass wir unsere eigenen Gedanken führen und verwirklichen sollten. Aber kann unser Denken wirklich komplett unabhängig von äußeren Einflüssen sein? Und woher kommen eigentlich diese Gedanken, die wir „unsere“ Gedanken nennen? Entstehen sie aus dem Nichts oder sind sie in der Materie verankert, aus der wir gemacht sind? Als Beispiel möchte ich die mikrobiellen Gemeinschaften nennen, die unsere Gedanken und Gefühle stark mit beeinflussen. Ich frage mich oft, wer in unserem Körper das Sagen hat.

Einen Kommentar schreiben