Thoughts of a vulgar yokel

coming soon

there must be more to life than clever haengung classical haengung funny haengung anarchistic haengung

one day we shall be free
and wild

und jetzt schnell zu den Ersten internationalen Elvistagen New York

und morgen ich

20 Reaktionen zu “Thoughts of a vulgar yokel”

  1. currygesicht

    rund um den globus fiebern wir alle mit! prima, toll, super

  2. admin

    currygesicht? ich hatte mich gerade so furchtbar verlaufen, statt S 8th Street N 8th street fast verzweifelt, statt williamsburg bridge manhattan bridge, den juedischen Elvis Jelvis gesehen und Lord Winkler mit neuen Tracks. wieviel uhr ist es in wirklichkeit

  3. matumba

    Auch ich und viele treue Fans aus Reichshof wären gerne da und sähen dich!

  4. admin

    bitte mich nicht auch noch ansehen, es ist schon schlimm genug. aber auch schoen.

  5. admin

    am besten ganz unbeteiligt tun und sich auch nichts extra anziehen, im Geiste die aelteste Hawaiiunterhose von Mike Kelley anhaben. Ich w

  6. admin

    ich hab mir ein notebook geliehen, deswegen kann ich jetzt hier ein bisschen rumlallen und die Liste schreiben. Ich bin wahrscheinlich der letzte Mensch in der westlichen Welt, der kein Notebook hat und Internetcafes gibt es hier nicht mehr, weil ja jeder ein eigenes Notebook hat. Der Aldi Talk war auch sofort leertelefoniert. So geht das doch nicht weiter. Wenn ich ein Bild verkaufe, kaufe ich mir auch eine ganz teure Creme und schmier die mir ueberall drauf und dann geh ich zu den gymnastics. Dann zeige ich bald die ausgymnastisierten Beine und Hintern vor wie die New Yorkerinnen, die viel auf sich geben. Wenn man sich die Muehe macht mit der ganzen Turnerei, ab und aufshaperei, dann will man die ERgebnisse auch ausfuehren, vorzeigen, damit rumgeilen. Klar, das leuchtet ja wohl ein. Gestern da auf den Elvistagen war wirklich ein bisschen hart, als Licht an war. Diese Stakserei um einen rum, über einen drüber, vorwärts, rückwärts, für nichts und wieder nichts, reiner Selbstzweck, seh mich an seh mich an. Ich verstehe das nicht! Aber in der Ecke zu sitzen gut.

    T. W. strahlte von innen heraus Menthol 2 Meter weit ab, so dass man befreit durchatmen konnte und sofort gesund wurde, falls krank.
    Der Jelvis hatte eine gute Band und die Grossgruppenausstellung war wie die Grossgruppenausstellungen so sind. Neue Meise gibt es auch und Niveaualarm usw., Heckler und Koch Verlag, ich sehe da jetzt nicht unbedingt Zukunft drin, sage ich mal. Ich glaube, das kann soweit als geistig abgeschlossen gelten, dachte ich beim Studium von Niveaualarm. Entschuldigt bitte.

    14:57 In New York scheint die Sonne und Brand ist der Athem der Erde. Was mein Bruder hat gezogen aus dem Weltverbrennungsofen liegt auf der weissen Saeule. Nun geht ihr alle nackend ihr Guten und ihr Boesen. Ein Pressetext faellt mir nicht ein, bound to german language, in englisch. nochmal Kaffee. Good reviews in the pupils magazine “Trotzdem”. progressive disgressions. volvic. well, I was contemplating a bit and thinking where is the fucking cash from the Hitalbum ISRAELVIS?
    there must be thousands.
    williamsburg window widow, jewish women, e.buk brot uf. the runaways. muss ein glueck nicht luegen. aber muede, oh mann

  7. Doc Nancy

    matumba ist auch aus reichshof? unglaublich! ja, ich fieber auch mit. da habt ihr aber glück gehabt, bei der einreise. als ich im januar einen stopover in den usa hatte, haben die mich nach 14 stunden flug noch 1,5 h festgehalten und mit spezialinterviews etc drangsaliert. dabei ist nancy doch ein uramerikanischer name. ich verstehe dieses misstrauen gar nicht…

  8. admin

    Nancy! Es regnet so, es ist so kalt. Jetzt kaufe ich dem Ei Arakawa noch eine DANCE Tasche fuer 2,99 und dann geht es bald nach Hause. Dann mal alles ordnen. Ist bei euch schon fruehlng, ich hoffe es, Sommerzeit ist auch schonmal gut
    Vielen Dank
    fuer den tollen
    support
    von die Leute vor Ort

  9. Bernd Pick

    Scheisse, jetzt wollte ich dir auch etwas support geben und du bist schon wieder zurück…
    Willkommen!

  10. Doc Nancy

    ja, liebe admin,
    heute frühlingt es sehr. wann bist du denn wieder daheim? bin am wochenende zu besuch in deiner stadt. vielleicht sieht man sich ja? auf eine limo oder so?

    xox

  11. admin

    Jetzt bin ich wieder daheim und frage mich, ist dieses Aussehens dieses Daheims eigentlich mal eine Entscheidung gewesen oder einfach so gekommen, wunderlich, ich erkenne gar nichts wieder. Diesmal war ich im Flugzeug ans Fenster gefesselt von zwei uralten Amerikanern, Frau und Mann, die sich ständig mit Tomatensaft und Kaffee beschütteten und ich mich nicht traute sie zu fragen, ob sie mich mal aufs Klo ließen, weil ich dachte, sie brächen dann zusammen und darum einhielt und in dieser Einhaltung versuchte einzuschlafen, irgendwie gelang es. Am morgen war die Jacke am Fenster festgefroren, stand die Sichel des Mondes scharf am Himmel und über Deutschland ging gleißend eine neue Sonne auf. Selig näßte ich ein.

    Ich hoffe dich am Wochenende zur Spezialbehandlung zu treffen, liebe Nancy, wenn ich nicht mehr durch den Wind bin.
    auch danke Bernd

  12. Bernd Pick

    werde den Eindruck nicht los, dass du stadt in einem normalen Flugzeug in einer Reisflugscheibe sasset. Frag zur Sicherheid mahl lieber Matumba!

  13. admin

    Die Fieseler Fi 103, auch V1 genannt (Vergeltungswaffe 1), intern unter dem Tarnnamen FZG 76 (Flakzielgerät) geführt, war ein unbemanntes,
    P.S. Matumba wäre vielleicht gern aus Reichshof, ist aber aus dem schwärzesten Schwarzafrika zu uns gekommen über Kanäle der Holzklasse. Der Boyfriend von Nancy kommt aus Hahn, ja? lebt in Hahn? Lives near Hahn? Ich habe mir in meinem neuen CV hidden Curriculum Vitae den Scherz erlaubt: born near Cologne, lives near Cologne. Aktionsradius 3 Quadratmeter. Education: none. Der Computer geht auch wieder, aber alles neu installiert und ich kann mich nicht erinnern, wie die Spezialeinstellungen gingen und kein Photoshop mehr. Das ist alles langweilig, bald ein hoffentlich straighter Bericht. Wann heiratest du nochmal, Bernd?

    Craigness
    Writer in bed insane
    Neighbour downstairs with one eye

  14. matumba

    Genau, Flugscheibe, das glaube ich auch..
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sack_AS-6

  15. admin

    I love esoterischer Nazidiskurs

  16. produzentin

    wann gibt es endlich den offiziellen abschlussbericht als blogeintrag? ich wuerde auch gerne mehr von der professorin lesen. was hat sie im flugzeug getrunken?

  17. admin

    Du, Abschlußbericht braucht Zeit, ich bin doch grade erst wieder da. Jetzt ist alles so anders. Konnte leider nicht sehen was die Professorin getrunken hat, bzw. nicht observiert. Ich glaub nicht Alkohol (zu teuer, trocknet die Haut aus etc.). Ich muß und möchte ihr jedenfalls noch eine riesengroße Wurst und ein noch größeres Bier kaufen, denn sie hat das ganze Taxi von Newark bezahlt.

  18. bernd pick

    Michaela, kannst Du meinen Fehler bitte korrigieren?
    Es muss Reichsflugscheibe heissen!
    Scheisse

  19. admin

    Was?

  20. bernd pick

    Vielen Dank!

Einen Kommentar schreiben