Weg den ich heute zurückgelegt habe um eine Welt zu kaufen und keine erstanden habe keine erstehen konnte

abends Kino Künstlerhaus, Karlsplatz, Liebe, D-Mark und Tod.
gutes Material, guter Film, gute Laune.

Samstag Morgen Ken’s Last Ever Radio Extravaganza
https://wfmu.org/playlists/shows/120089 zum Ende hin. Das amerikanische nicht-teleologische Endlosgelaber in endloser Collage mit Händel verbrämt. Macht das Gehirn schön sämig.
okay, I ve learned das ist ein anderer, weiterer Ken!
neben Ken Freedman



Sonntag Matinée mit Karl-Heinz Dellwo in der Schönlaterngasse 9
100 Jahre Pier Paolo Pasolini. Jugend im Faschismus. Film und Fußball

11 Uhr

___________________________________
16.10.22, 14:31

Dellwo ist so cool.

Freundlich, deutlich, unsentimental.

Der gute Mann aus Opladen.

Jemand sprechen hören, der nicht feige ist.

Und La Ricotta.


Gideon Bachmann

°° °°° V °°°°°°

20.10.22
Gestern am großen Nachhaltigkeitstag zu spät zurück nach Wien gekommen, den großen Nachhaltigkeitstag quasi fast ganz verpaßt da in Paris gewesen mit dem Flugzeug, strafende Blicke geerntet. So soll es sein.



23.10.22
Die Kreuzspinne am Fenster hat innerhalb zweier Stunden fünf Insekten gefangen. Am liebsten ist ihr die kräftige Fliege, so wie es aussieht. Da kneiselt sie dran rum. mit wachsender Begeisterung. Die (sauber verlassene) Wohnung ist während zweiwöchiger Abwesenheit von alleine dreckig geworden. Invasion von rötlichen Wollmäusen im Flur. Tribbles auf Raumschiff Enterprise. Der Schalke-Fan hat gefragt, ob ich mitkomme zum Spiel gegen Hertha. Aber das pack ich nicht.
Immer noch kein Lehrkonzept. Für längst angetretene Tätigkeiten.
Weiterhin neuartiger, aromatischer, engagierter Hautgeruch.
Melancholia auf ONE und Klosterfrau Melissengeist.
Leichter Regen setzt sein.


24.10.22
Ja. ich möchte wissen, wie die Kreuzspinne ihr Netz wieder so schön ordentlich gekriegt hat. Gestern abend hingen sieben kleine Insekten drin, die sie eingesponnen hatte. Heute morgen keine Reste mehr. Tadellos erneuert. Jetzt sitzt sie wieder in der Mitte des großen Netzes, vom Wind stark bewegt. Sorgen. Ich schaue sie an im Kerzenlicht und überlege, ob sie dicker geworden ist von all der Nahrung. Abgesehen vom Hinterleib besitzt die Kreuzspinne ein festes Außenskelett aus Chitin. Da dieses Exoskelett nicht mitwächst, müssen die Tiere sich ca. ein Jahr lang alle paar Wochen häuten. (wikipedia) Selber heute nichts geschafft, Wäsche waschen, einkaufen und sinnieren.

Doktor Nancy aus Eschborn fragt, ob Schmetterlinge überhaupt sprechen können.
Ja. Wenn man ihnen solche kleinen weißen Festnetztelefonhörer, die aus dem Hintergrund mit winzigen Scheren ausgeschnitten oder gestanzt werden, anbietet.

Mehr gute Nachrichten, spannende Neuigkeiten

26.10.22
Spinne noch da. Guten Morgen.
Heute befinden sich drei kleine Fruchtfliegen im Netz, die sie nicht mal eingewickelt hat. Wahrscheinlich nichts dran, trocken. Stauben beim reinbeißen.

°

Liebe Kollegen,
Thomas und ich waren letzte Woche da und haben uns alles zeigen lassen von den Betreibern. leicht überwältigt und ziemlich ratlos.

Vielleicht werft ihr auch mal einen Blick drauf bei Gelegenheit.
Zwecks Formulierung von Kritik.


_____________________
Den Einzelnen gegenüber offensiver werden [obwohl sie sehr schnell beleidigt sind] und aus Überzeugung sagen, daß die Arbeit ohne geschichtliche Orientierung / Grundierung / Ortsbestimmung / Selbstbefragung usw. ein bißchen blind bleibt.
Jede Entscheidung kann getroffen werden, soll aber Entscheidung sein. jedes Detail ist wichtig.

Dann wieder: es gibt so viele Arten von Karrieren. Ob sie mir gefallen, oder nicht. Was soll man da immer sagen und sich unbeliebt machen, den VITALISMUS unterbrechen. Ihnen die Wienwohlfühlsumpfselbstzufriedenheit madig machen. Den Leuten machts solchen Spaß. und ich sage dauernd Sachen, die sie nicht hören wollen. Ist nicht schön.

10 Reaktionen zu “Weg den ich heute zurückgelegt habe um eine Welt zu kaufen und keine erstanden habe keine erstehen konnte”

  1. admin

    mars

    Mars

    ___________________
    Vor 10 Jahren im Kino leicht genervt, leicht krank auf dem Sofa jetzt ganz gut
    Melancholia von Lars von Trier

  2. admin

    Matthias Dell hat meistens Recht

    https://www.zeit.de/serie/der-obduktionsbericht

  3. admin

    m nke dkwd

  4. admin

    dfvevswqwvvvwgnwtnsgffv

    „Der lebende Sarg wird in einer geeigneten Passform gezüchtet.“

    Vom Pilz in 40 Tagen verstoffwechselt, verrottet, zersetzt.
    Komplett verwandelt. So einen Pilzsarg wünsche ich mir.

  5. admin

    Hinweis von Zappy

    Die Zukunft der Kritik
    https://www.bundeskunsthalle.de/kritik.html

    Freitag, 18. November 2022

    KRITIK IN DER HYPERZIRKULATION

    Ab 11:00 Uhr
    Führungen durch den Kanzlerbungalow (mit Anmeldung)
    ________________

  6. admin

    1992 Die Fußbroichs fahren nach Parris

  7. admin

    Kollege1:
    Wie wäre den für 1+2 Semester verbindliches Seminar. 3 x im monat, 2 std. Vormittag?
    Zur Gewöhnung

    Du hast Folgendes gesendet:
    Fände ich gut.
    Mal Ziele andenken und formulieren
    Orientierungsstufe. Wo komm ich her, wo will ich hin.
    Was gibts denn schon alles.
    was der Beschäftigung wert ist (und wie gehe ich damit um).

    Kollege1: Evtl die jetzigen auch noch schnell abcatchen?

    Kollege2: ja wuerde ich sagen

    Du hast Folgendes gesendet:
    und das als was laufen lassen? Künstlerischer Orientierungsunterricht?
    oder obligatorisch innerhalb des ZKFs, innerhalb der 17 ECTS Punkte.
    kenn mich mit dem Quatsch nicht aus. Hauptsache, sie kommen.
    Wenns keine Punkte gibt, kommen sie nicht. buh
    ________________________

    16:55
    untergründiges Leitthema:
    wie komme ich mit mir selber in ein gutes — forderndes, animierendes — Arbeitsverhältnis?

    obwohl die Welt untergeht

  8. admin

    mein Bruder meint, der turning point, bzw. point of no return kommt wahrscheinlich an Allerheiligen. Ist wahrscheinlich an Allerheiligen erreicht.

    https://www.theguardian.com/environment/2022/oct/27/world-close-to-irreversible-climate-breakdown-warn-major-studies

    Leider gar nicht lustig.

  9. admin

    Zum Glück niemandem „das Leben geschenkt.“ (aufgezwungen)
    Halleluja.

  10. admin

    Frag den Staat

    https://nsuakten.gratis/

Einen Kommentar schreiben